Regenerative Energien Landwirtschaft Milchviehanlage Biogas HG

Biogasanlage

Um die anfallende Gülle, sowie die überschüssige Grassilage energetisch verwerten und einen Beitrag zur Schonung der Umwelt leisten zu können, haben wir im Jahr 1999 eine eigene Biogasanlage in Betrieb genommen. Mit einem Fermentervolumen von insgesamt 1.800 m³ und einer installierten BHKW-Leistung von 250 kW erreicht die Anlage eine elektrische Einspeiseleistung von jährlich ca. 2 Mio kWh. Die entstehende Abwärme wird vor allem während der Erntezeit zur Getreidetrocknung, zur Warmwassergewinnung und zur Beheizung der Bürogebäude der Milchwirtschaft Dehles verwendet. Die Anlage wird ausschließlich mit betriebseigener Rindergülle gefüttert.

Sie haben Fragen? Ihr Ansprechpartner bei uns ist Christian Kluge-Sammer, Tel. 037435/515-0.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.